Physiotherapie

Die Ausrichtung bzw. Haltung und die Bewegung des menschlichen Körpers in all seiner Vielfalt sind mein Spezialgebiet. Jemanden dabei anzuleiten, sein Verständnis für den eigenen Körper und dessen Funktionsweise zu vertiefen und dadurch Probleme zu verbessern oder wieder loszuwerden, inspiriert mich täglich aufs Neue.

Generell ist es dabei nicht mein Ziel, PatientInnen von mir abhängig werden zu lassen, sondern vielmehr Mittel und Wege aufzuzeigen, wie man sich selbst am besten unterstützen und helfen kann. Diese „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist einer der wichtigsten Aspekte meiner Arbeit. Das bringt natürlich mit sich, dass Ihre aktive Mitarbeit im Rahmen der einzelnen Physiotherapie-Sitzungen wie auch dazwischen bei Ihnen zu Hause und im Alltag nicht nur erwünscht sondern in vielen Fällen unumgänglich ist, um einen Behandlungserfolg zu gewährleisten.

Mein Behandlungsspektrum umfasst den Bereich der Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportphysiotherapie. Vereinfacht könnte man sagen, alles, was Gelenke, Knochen, die Wirbelsäule, Muskeln, Faszien, Sehnen und Bänder betrifft. Doch achte ich generell in der Therapie nicht nur auf eine anatomische Struktur, sondern nehme Sie dabei als Menschen in Ihrer Gesamtheit und momentanen Lebenssituation wahr.

Der Zusammenhang und die enge Verbindung von Körper und Geist sind inzwischen auch bei uns anerkannt und stellen für mich persönlich eine selbstverständliche und natürliche Begebenheit dar, die in meiner Behandlung berücksichtigt wird.