Rolfing©

Das von Ida Rolf Mitte des letzten Jahrhunderts in den USA begründete "Rolfing© - Strukturelle Integration" ist eine Methode der Körperarbeit, die auf wirksame Art und Weise hilft, sich in seinem Körper besser zu Hause zu fühlen, sich darin wohler zu fühlen.

Das Ziel dabei ist, die Person in der Schwerkraft auszurichten, sie ins Lot zu bringen, Haltung dadurch mühelos werden zu lassen und einen freien Fluss von Bewegung zu ermöglichen. Schritt für Schritt hilft der Rolfer™ mit seiner manuellen Arbeit an den Faszien bei der Befreiung von strukturellen Widerständen, um eine gelöste Aufrichtung und einen freien Bewegungsspielraum wieder herzustellen.

Zum Einsatz kommen bei dieser Methode zum Beispiel:

  • Manuelle Arbeit durch den Rolfer™ am Gewebe des Körpers, vor allem den Faszien
  • Schulung der Wahrnehmung
  • Achtsamkeitsschulung gegenüber der Orientierung zu Boden und Raum
  • Einfache Bewegungsübungen

Für mich ist Rolfing© ein äußerst effizientes Werkzeug, sich und seinen Körper besser kennen zu lernen, seine Struktur zu verbessern und dadurch auch Beschwerden und Schmerzen positiv zu beeinflussen. Vieles, was ich in dieser Kunst lernte, kommt in meiner täglichen Arbeit als Physiotherapeut zum Tragen, Rolfing© selbst lässt sich am besten aber nur als gesonderte Behandlungseinheit erfahren.